INNOVATIV AUS TRADITION

In Finsa widmen wir uns seit fast hundert Jahren der industriellen Verarbeitung von Holz und entwerfen und produzieren technische und dekorative Lösungen für die Räume, die uns umgeben.

Von Anfang an waren wir uns der Verantwortung bewusst, die wir mit der Verwendung von Holz als Grundelement übernommen haben. Wir haben vom Holz gelernt und einige seiner Vorzüge wie Vielseitigkeit, Robustheit und Langlebigkeit in unsere Organisation übernommen.

Im Zusammenhang mit der Umwelt arbeiten wir weiter daran, den Bedürfnissen des Lebensraum- und Bausektors gerecht zu werden. Wir produzieren und verarbeiten Holzerzeugnisse: Platten, dekorative Oberflächen, Möbelteile und Laminatböden. In unseren Prozessen, die auf der Entwicklung von Innovation, Design und Kreislaufwirtschaft basieren, verliert das Holz nicht seine Eigenschaften, sondern verbessert seine Effizienz.


Wir laden Sie ein, sich mit Finsa zu verbinden.

Preview
1931
Der Ursprung
Beginn der industriellen Tätigkeit in einem Sägewerk in Portanxil, Ames (Galicien).
1947
Finsa
Das Projekt wird in Financiera Maderera, S.A. umbenannt. (FINSA).
1965
Spanplatten
Pioniere bei der Verwendung von Abfallmaterial zur Herstellung von Spanplatten. 
1970
Dekorative Platte
In den 1970er-Jahren haben wir die Platte durch die Personalisierung mit Melamin aufgewertet.
1980
Faserplatten
In den 1980er Jahren haben wir neue Technologien zur Herstellung von MDF eingesetzt.
1990
Finfloor
Neue Bedürfnisse entstehen und wir führen neue Lösungen ein, wie z.B. Naturfurniere oder Laminatböden.
2000
Innovative Materialien

Wir beginnen mit der Produktion von Superpan und anderen Spezialplatten wie Finlight oder Compacmel Plus.
2010
Hábitat
In diesem Jahrzehnt haben wir unser Design und unsere Spezialisierung auf Lösungen für den Lebensraum und das Bauwesen erweitert.
2020
Bauholz

Erstes Werk für Brettsperrholz in Galicien

SCHLÜSSELZAHLEN

  • 3277 

    Beschäftigte im
    Jahr 2023



     

  • 1223

    Millionen Euro
    Umsatz im Jahr 2023

  • 76

    Millionen Euro Investitionen
    im Jahr 2023

  • Estado de información
    no financiera 2023 (ES)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2022 (ES)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2022 (EN)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2022 (FR)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2021 (ES)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2021 (EN)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2020 (ES)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2019 (ES)

  • Erklärung zu den nicht-finanziellen informationen 2018 (ES)

  • Verhaltenskodex (ES)

  • Verhaltenskodex (EN)

  • Prevención de la esclavitud y
    trata de seres humanos ES-EN

  • Proveedores